Eine Abschiedsvorstellung von Innocent Masuku in Nessun Dorma von BGT 2024.

INTERESSANT

Einige BGT-Zuschauer waren heute Morgen verärgert, als sie aufwachten, weil der Opernsänger Innocent Masuku den Wettbewerb nicht gewonnen hatte, besonders nach seiner beeindruckenden Interpretation von „Nessun Dorma“ in der Finalnacht.

Nachdem Innocent bei seiner erschütternden Audition keinen Goldenen Buzzer erhalten hatte, äußerten Fans ihre Unzufriedenheit.

Obwohl er den Pokal nicht nach Hause nahm, gewann er Millionen von Fans mit seinen faszinierenden Gesangsleistungen.

Sehen Sie unten seine fesselnde Abschiedsvorstellung.

Sie können auch seine früheren Auftritte durchscrollen; seine Interpretation von „Now We Are Free“ von Hans Zimmer ist sehr beeindruckend.

Nach einer sensationellen Audition bot Innocent Masuku eine weitere herausragende Gesangsleistung bei Britain’s Got Talent.

Seine Interpretation von „Now We Are Free“ von Hans Zimmer ließ die Zuschauer erschaudern.

Mit dem ersten Ton, den er sang, wurde der südafrikanische Gesangsgenie sofort zum Publikumsliebling und hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern.

Dank seiner ausgezeichneten Atemtechnik, stimmlichen Kontrolle und kraftvollen Stimme wird dieses Jahr ein Kinderspiel für ihn sein.

Niemand auf der Welt hätte sich vorstellen können, dass der südafrikanische Musiker Innocent Masuku bei seiner Audition für Britain’s Got Talent 2024 eine so unglaubliche Energie entfesseln würde.

Mit der ersten Zeile beeindruckte Innocent den italienischen Juror Bruno Tonioli mit seiner tiefen und prächtigen Operntenorstimme.

Seine Performance war unvergleichlich. Viele Zuschauer waren jedoch der Meinung, dass der Star bei der Audition für den Goldenen Buzzer ungerechtfertigt übersehen wurde.

Bewerten Sie den Artikel
Mit Freunden teilen